Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  40 Jahre mit unseren Hafis .... wie lange ist es bei euch her?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (21.04.2022 13:36)

40 Jahre mit unseren Hafis .... wie lange ist es bei euch her? [Hits: 661]

Vor 40 Jahre (irgendwie ist es gruselig wo die Zeit hin ist) ging der Traum von 2 Mädels in Erfüllung und wir (Tina 12 Jahre und Kirsten 9 Jahre) fielen am 28.02.1982 der kleinen (im wahrsten Sinne, denn sie war nur 1,35 m) „Melach“ um den Hals.
Diese kleine 3-jährige Tirolerin (v. Liz. Wildfang – Arlberg) sollte nunmehr unser Leben 21 Jahre begleiten und prägen. Heute würden wir bei der Combi die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber Melach war intelligent, einfühlsam, gewitzt und mit Hilfe von einigen Reitlehrern haben wir sie selbst ausgebildet, absoltvierten mit ihr Reiterpass, Reitabzeichen, Wanderreitabzeichen, Martinsumzüge, Wanderritte, Freizeitreitervielseitigkeiten und vieles mehr.
Von Anfang an auf einem Haflingergestüt interessierte uns das Thema Zucht von Beginn an...und dann hat Melach auch schon gleich für Nachwuchs gesorgt, denn nach einem Ausbruch des Deckhengstes Adler wurde Melach im darauffolgenden Sommer immer dicker und träger und dann kam im August 1983 SIE, die kleine Mandy. Das kleinste Hafifohlen was wir bisher heute gesehen haben und natürlich das Süßeste.
2 Mädels, 2 Pferde war doch perfekt und auch Mandy mit ihrer wunderschönen Auberginenfarbe blieb bis zu ihrem Tod in unserer Familie.
1986 erfolgte die 1. geplante Bedeckung und im November 1986 zogen unsere Pferde in das wunderschöne Eulental...von nun an waren wir „Mädels“ Selbstversorger. Die „Pferdemädels“ nennen uns viele Mölschbacher auch heute noch ;-)
Und dann kam mein Anderl, meine große Pferdeliebe (Mandy hatte sich Martina angeeignet), der 32 Jahre an meiner Seite war. Der Umstieg beim Reiten von seiner Mama zu ihm war wohl wie vom Gogomobil in den Ferrari...aber wir haben ja auch einige Haflingerrennen gewonnen..... ich vermisse ihn so sehr und irgendwie ist mein ganzen Pferdesein nicht mehr das Selbe :-(
Unsere Pferde leben im Familienverband ganzjährig im Offenstall bzw. auf der Weide, gehen in erster Linie ins Gelände, welches im Pfälzer Wald sehr anspruchsvoll ist.... keine Ahnung wie viele, aber sicherlich haben wir schon viele Tausend km mit unseren Haifs zurück gelegt und im kleinen Rahmen züchten wir. 2001 haben wir uns den Suffix „vom Eulental“ sichern lassen, so dass die Eulental-Hafis für jeden erkennbar sind.
Nachdem wir vieeeele Jahre (zwischen Stutfohlen 4 und 5 lagen13 Jahre!) nur Hengstfohlen bekamen haben wir 2004 die 2-jährige Amazone (v. Liz. Afloyd – Nastral) dazu gekauft. Wir freuen uns sehr in ihrem damaligen Zustand die Qualität erkannt zu haben, denn ihre Nachzucht hat schon manche Siegerschärpe in unseren Stall gebracht.
Allerdings ist unsere Zucht wirklich sehr, sehr klein trotzdem hier einen kleinen Überblick „unserer Babys“. Dieses Jahr erwarten wir Fohlen 27 und 28, ein Ur-Ur-Ur-enkel von Melach und Ur-Ur-Enkel vom Zonchen.
Bei den 24 vorgestellten Fohlen erhielten wir 11 x die Goldmedaille, 4 x gaaanz knapp vorbei, 7 x Siegerfohlen.
Seit der Einführung des Fohlenchampionats haben wir 9 x teilgenommen, 4 x Sieger, 2 x Reservesieger, 2 x 2. Reservesieger und 1 x letzter (das hat sie auf der Elitestutenschau wieder wett gemacht) der Haflinger, dabei 1x Sieger über alle Rassen und 1x Reservesieger über alle Ponyrassen.
6 Stuten haben wir zur Eintragung vorgestellt, davon erhielt 1 die Verbandsprämie, 2 die Staatsprämienanwartschaft, 2 den Elitestutenschausieg, 1 x sogar über alle großen Ponyrassen, 2 mal durften wir zum blauen Band nach München.
Aziza konnte 3-jährig einen Hattrick landen und 3 Siegerschleifen mit nach Hause nehmen: Landesstutenschau Webenheim, Südwestdeutsche Haflingerschau und die Elitestutenschau. Den Landessiegertitel erhielt sie 3 Jahre hintereinander.
1 Hengst (Amarin) haben wir zur Körung vorgestellt und er konnte ein positives Körurteil erzielen, wurde noch 4. platziert beim Freilaufchampionat von RLP. Er wurde wischen 2017 und 2020 von seiner neuen Besitzerin auf Turnieren vorgestellt und war 2018 bestes Dressurpony der 4-6-jährigen aus RLP.
Ayana wurde noch Reservesieger beim Freilaufchampionat 2019.
1 Silberne und 2 Goldene Kammerpreismünzen der LWK RLP für besondere Leistungen in der Pferdezucht haben wir erhalten.
Aber auch die Melach-Nachkommen konnten einige Erfolge unter dem Sattel feiern. Anderl war mehrmals siegreich in Haflingerrennen und mehrfach in Freizeitreitervielseitigen platziert, sein Vollbruder Alibaba war Starter auf der Bayerischen Meisterschaft im Westernreiten, Aviano war All Around Champion in Hessen und Milas war schon Mehrfachchampion verschiedenster Disziplinen im Rheinland. (alles schon bisserl her *gg*)
Und unser 5-jähriges Marellchen ist ein Produkt aus unseren beiden Linien v. Amarin vom Eulental a.d. May vom Eulental.
18 Pferde haben wir bisher verkauft und am meisten freut es uns, wenn wir den passenden Menschen für unsere Pferde gefunden haben und diese ein langes, glückliches, gemeinsames Leben haben und wir ab und an was von ihnen hören. Die meisten sind immer noch bei ihrem 1. Besitzer nach uns als Züchter.
Engagiert haben wir uns viele Jahre mit der Pressearbeit in RLP fürs Aktuell, waren viele Jahre Rassegruppenvorsitzende und Vorstandsmitglied im ZV und im Vorstand der Haflingerfreunde RLP. Beruflich bedingt bleibt leider immer weniger Zeit und auch zum Reiten kommt man immer weniger ….aber so lange wir fit und munter sind können wir uns ein Leben ohne die Hafis vom Eulental nicht vorstellen und freuen uns auf die nächsten 40!

Die-2-Pfaelzer


07.04.2022 - 19:02
spark

Tja,
Neçmi ist nun seit 36 Jahren an meiner Seite. Er ist 37.
Auch unfassbar.
Und immer in Eigenregie. Es gab 4 kurze Ausflüge in Reitställe - aber dafür sind wir einfach nicht gemacht. Bis zum heutigen Tage meidet er zB Ställe und Unterstände jeglicher Art so gut es geht. Und ich bin vermutlich nicht sozial kompatibel genug für lauter Pferdemenschen um mich rum.


07.04.2022 - 19:09
Die-2-Pfaelzer

Und die Koppel kennen wir seit 2000 rum (?), in meinem Profil steht 2001 aber irgendwie dachte ich es war schon vorher, allerdings hatte ich auch erst 2000 außerhalb des Büros einen PC mit Internetanschluss *gg*
Allerdings weis ich gar nicht mehr wie wir hier her kamen. Kann das über die FS gewesen sein. die hatten wir schon in den frühen 90igern bis zum Ende abonniert.

Einige Koppler habe ich schon persönlich getroffen (vor allem aus der früheren Hafibox), eins unserer Babys hat über die Koppel seinen neuen Besitzer gefunden und ist nach Bayern gezogen.
Über den Koppel-chat haben wir durch Zufall eine ambulante Pflegekraft meiner Oma (sie wohnte in Bayern) kennen gelernt und uns in Bayern dann auch getroffen.
Und auch heute sage ich zu allen Gruppen (z.B. in FB) "Box"... wenn ich das nicht gerade zu meiner Schwester sage verstehen mich die Leute irgenwie nicht.
Und eine der schönsten Boxen war die Ü-30-Single-Box.... einige daraus haben tatsächlich über FB noch Kontakt.... und ich habe tatsächlich mit Ü 40 doch noch geheiratet.

Puh manchmal wird mir echt Angst und Bange wo die Zeit hin ist und wie das im Alter so alles wird? Wenn meine Süße Ayana 30 wird dann wäre ich 74 *schock*

... usw. Diese Box enthält insgesamt 17 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2022
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung